Synthetisches Gasmotorenöl für microBHKW L 4.12


Energieeffizienz, CO2-Bilanz und Umweltentlastung sind in aller Munde. Auch bei der Versorgung von privaten Haushalten mit Strom und Wärme gewinnen alternative Ansätze immer mehr an Bedeutung. Auf der diesjährigen Hannover Messe präsentierte die VNG Leipzig in Kooperation mit der Kirsch HomeEnergy das innovative microBHKW L 4.12. Befüllt ist das kompakte Blockheizkraftwerk mit einem Gasmotorenöl aus dem Hause ADDINOL.

Das microBHKW L 4.12 wurde von der Verbundnetz Gas Aktiengesellschaft und der Kirsch GmbH für die unabhängige und rentable Erzeugung von Wärme und Strom in Ein- oder Zweifamilienhäusern mit einem Gesamtjahreswärmebedarf von 25.000 bis 30.000 kWh entwickelt, es misst 1.270 mm x 675 mm x 790 mm und wiegt ca. 200 kg. Es nutzt das Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung, um mittels Erdgas Wärme und Strom für den Eigenbedarf zu erzeugen; Überschüsse können ins Netz eingespeist werden, natürlich gegen Vergütung. Das wärmegeführte System erreicht einen Gesamtwirkungsgrad von mindestens 95 %, gegenüber der getrennten Strom- und Wärmeproduktion können 35 % Primärenergie eingespart werden, die CO2 Reduzierung beträgt ca. 33 %. (Nähere Infos und technische Details unter: www.kirsch-homeenergy.de.)

Ausgelegt sind die kompakten BHKW auf eine Leistung zwischen 2.000 und 3.000 Stunden pro Jahr. Um den Wartungsaufwand für die bedienfreundlichen und einfach zu installierenden Anlagen möglichst gering zu halten, müssen bei relativ kleinem Ölvolumen (5,6 Liter) Ölwechselfristen von einem Jahr erreicht werden. Für diese Anforderungen entwickelte ADDINOL in enger Kooperation mit VNG ein spezielles Gasmotorenöl. Das Einbereichsmotorenöl basiert auf synthetischen Komponenten, um eine möglichst hohe Alterungsstabilität und lange Laufzeiten zu erzielen und bei den wärmegeführten Anlagen im Stopp & Go-Betrieb eine zuverlässige Schmierung sicherzustellen. Es ist optimal für die hohen Verbrennungstemperaturen von Erdgas geeignet. Darüber hinaus bietet das ADDINOL Gasmotorenöl für KleinBHKW bestmöglichen Verschleißschutz und hohe Motorsauberkeit.

Vorgestellt wurden die neuen Anlagen auf der Hannover Messe zwischen dem 19. und dem 23. April 2010, als offizieller Vertriebsstart ist März 2011 avisiert. Bis dahin werden ca. 150 der kompakten BHKW in einer Feldtestphase auf „Herz und Nieren“ in Kooperation mit verschiedenen Stadtwerken erprobt. Das Gasmotorenöl von ADDINOL kommt exklusiv für die Erstbefüllung und als Serviceprodukt zum Einsatz.